4. Oberseetrophy – Ergebnis + Bilder

Am Samstag, den 3. März 2018 fand am Stallersattel die 4. Oberseetrophy statt.

St. Jakob, Staller Sattel/Defereggental. Zum vierten Mal wurde die hochalpine Oberseetrophy am Staller Sattel von der Sportunion Raiffeisen St. Veit und der Bergrettung Defereggental durchgeführt.  Die Strecke war anspruchsvoll mit einer Tragepassage für die Sportklasse und einer rassigen Abfahrt im Gelände angelegt. Von der Oberseehütte, wo Start und Ziel gelegen war, konnten die Zuseher fast das Ganze Rennen mit verfolgen.

Die Südtirolerin Barbara Oberhauser gewann heuer wieder mit 2.08.40,27 die Sportklasse der Damen.

Bei den Herren ging der Sieg nach Berchtesgaden, der 20-jährige Athlet Stefan Knopf (bei der Spitzensportförderung der Bayerischen Polizei) feierte einen souveränen Start-Zielsieg in 1.30.08,70. Auf den weiteren Plätzen am Stockerl landeten Michael Nocker mit 1.38.38,27 als zweiter und Manfred Dorfmann mit 1.47.16,41 als dritter.

In der Hobbyklasse wurde die Mittelzeit von Johannes Niederwieser nur um drei Sekunden verfehlt, und er hat damit den Hauptpreis – einen Ski gesponsort von Max Passler gewonnen. Zweiter wurde Daniel Mayr mit einer Abweichung von ca. 15 Sekunden knapp vor Waltraud Holzer die als dritte auch nur 28 Sekunden zu schnell war.

Fazit:

Wir konnten einen wundervollen Renntag bei bestem Wetter und Schneebedingungen erleben.

Wir bedanken uns bei allen Sponsoren und im Besonderen beim Team der Oberseehütte!

Ergebnislisten:

Ergebnisliste Sportklasse 2018

Ergebnisliste Hobbyklasse Mittelwertung

Bilder: