12. Dolomitenturnier

 

Am 24.-25. Mai 2014 veranstaltete der HSV Lienz zum bereits 12. Mal das internationale Dolomitenturnier, zum zweiten Mal wurde der Bewerb am Heeresareal in Iselsberg ausgetragen.

Unter den ca. 180 Teilnehmern aus 4 Nationen waren auch 3 Schützen der BSU St. Veit vertreten und wurden mit einem perfekt organisierten Turnier bei traumhaftem Schusswetter belohnt.

Die Parcoursplaner des HSV haben Ihre ganze Routine ausgespielt und 2 Parcours mit je 34 3D-Tierscheiben ins Areal geplant, wie man sie sich schöner nicht wünschen könnte. Kurz, weit, bergauf und bergab, über Gräben und Kuppen und zum drüberstreuen noch ein paar „Walk-ups“ verlangten den Teilnehmern höchste Konzentration bei jedem Schuss ab.

Am ersten Tag galt es den exotischen Parcours zu schießen, einmalig und somit ein Highlight des Jahres. Unter anderem Gorilla, Tiger, Baumschlange, Säbelzahntiger, Strauß und sogar Dinosaurier tummelten sich im Iselsberger Wald.
Am zweiten Tag war ein Parcours mit heimischen Tierscheiben aufgestellt, nicht minder spektakulär.

Ein großes Lob dem Team des HSV Lienz, das uns ein perfektes Turnierwochenende bereitete und der hohen Erwartungshaltung mehr als gerecht wurde.

Ergebnisliste:
Ergebnisliste_2014


Fotos © Günther Veider